Auf dem Weg nach vorne

B-Juniorinnen Regionalliga West: Warendorfer SU – SV Fortuna 1:2(0:1). Unsere B-Juniorinnen sind weiter auf dem Weg nach vorne und rollen das Regionalliga-Feld inzwischen von hinten auf. Nach drei knappen Auftaktniederlagen holten die Mädchen 13 Punkte aus den letzten fünf Partien. Zuletzt gelang nun ein 2:1(1:0)-Sieg gegen den Tabellenzweiten und ewigen Rivalen Warendorfer SU.

Weiterlesen

Entscheidendes Spiel verloren

Westfalenliga Frauen: SV Fortuna – Westfalia Hagen 0:3 (0:1). Im Fußball spricht man bei Duellen gegen direkte Konkurrenten oft von einem 6-Punkte-Spiel. Für unsere Frauen kam es zu einem solchen 6-Punkte-Spiel gegen Westfalia Hagen, die vor der Partie mit sechs Punkten vor der Fortuna lagen. Wollten unsere Frauen die letzte Chance auf den Klassenerhalt wahrnehmen, galt es gegen die Westfalia zu gewinnen – das misslang bei der 0:3(0:1)-Heimniederlage allerdings.

Weiterlesen

Solider Auftritt im Fürstentum

Bezirksliga: VfL Klafeld-Geisweid - SV Fortuna 1:4 (1:2). Unsere erste Mannschaft hat sich von der turbulenten Woche im Hofbachtal nicht beirren lassen und das Auswärtsspiel beim VfL Klafeld-Geisweid mit 4:1 (2:1) gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Dirk Martin bleibt damit in diesem Jahr nicht nur ungeschlagen, sondern auch einer der ersthaftesten Verfolger von Spitzenreiter Kierspe. Beim „Duell der Gegensätze“ erwischten die Gäste aus Freudenberg einen Start nach Maß. Bereits nach 180 Sekunden führten die Fortunen durch einen Treffer von Yannis Freitag mit 1:0. Freudenberg war nach dem Führungstreffer vor 100 Zuschauern dementsprechend gut im Spiel, während von den Gastgebern zunächst nicht viel kam. Quasi aus dem Nichts fiel dann der Ausgleich. Sascha Kocher war nach 25 Minuten zum 1:1-Ausgleich für die Elf vom neuen Trainer Jörg Linker erfolgreich.

Weiterlesen

Gleich zwei Geschenke für Coach Meik

Fortuna Freudenberg - JSG Lahntal 7:0 (3:0). Am Samstag trat unsere A-Jugend gegen die Wittgensteiner Jugendspielgemeinschaft an. Neben der weiteren Verbesserung des Tabellenranges in der A-Kreisliga ging es auch darum, die schmerzhafte 3:6-Niederlage aus der Hinrunde auszumerzen. Hoch motiviert ging es in das Match, auch wenn mit Dustin und Jonas zwei Jungs nicht mit von der Partie sein konnten. Konzentriert setzte man den Gegner unter Druck und erarbeitete sich so einige gute Torchancen. In der 22. Min war es dann soweit. Nico Forneberg setzte sich auf der linken Seite gut durch und flankte einen langen Ball genau in den Fuß von Moritz, der per Direktabnahme vollendete. Sechs Minuten später passte der Kapitän Steffen den Ball quer auf Jan. Dieser zirkelte den Ball kunstvoll ins obere rechte Eck.

Weiterlesen

Hart erkämpfter Sieg beim SV Setzen

A-Junioren Kreisliga: SV Setzen - SV Fortuna 1:2 (1:0). Unsere A-Jugend hat ihren Lauf fortgesetzt. Mit 2:1 gewann sie am Freitag beim vorgezogenen A-Kreisliga Spiel in Setzen. Es fehlten Jannik Schäfer und Steffen Freitag. Trotzdem fuhr die Truppe nach Setzen, um die drei Punkte beim Tabellenvorletzten mitzunehmen. Der Gegner wusste aber, dass er spielerisch gegen die Flecker unterlegen ist. Die Setzer standen tief und machten das Zentrum dicht. Der angeschlagene Niklas Kursch gab sein Bestes, im Spielaufbau fehlten aber die Ideen. Lange Bälle auf die schnellen Außenspieler erwiesen sich als nicht sehr dienlich.

Weiterlesen

Zehn Punkte aus vier Spielen

B-Juniorinnen Regionalliga West: Concordia Flaesheim – SV Fortuna 1:4(1:1). Unsere B-Juniorinnen haben ihre zuletzt gute Form bestätigt und beim SuS Concordia Flaesheim erneut drei Punkte eingefahren. Gegen den Tabellenvorletzten setzte sich die Mannschaft von Trainerin Mareike Schirdewahn mit 4:1(1:1) durch und holte somit nun zehn Punkte aus den vergangenen vier Partien.

Weiterlesen

Deutliche Niederlage in Ibbenbüren

Westfalenliga Frauen: DJK Arminia Ibbenbüren – SV Fortuna 5:0(3:0). Acht Spieltage vor Schluss spitzt sich die Lage für unsere Frauen im Tabellenkeller der Westfalenliga immer weiter zu. Während Kokurrent und nächster Gegner Westfalia Hagen mit 1:0(1:0) gegen den SV Kutenhausen/Todtenhausen gewann und seinerseits den Abstand auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz auf zwei Punkte verkürzte, fehlen unseren Frauen nach dem 0:5(0:3) bei DJK Arminia Ibbenbüren weiterhin acht Zähler aufs rettende Ufer.

Weiterlesen

Lentrup-Festspiele gegen RSV Meinerzhagen

Bezirksliga: SV Fortuna - RSV Meinerzhagen 7:0 (4:0). Bei sommerlichen Temperaturen sahen die Zuschauer am Sonntag eine einseitige Partie mit einem mehr als verdienten 7:0-Erfolg unserer Mannschaft. Vor allem die erste Halbzeit gehörte einem Spieler - Lennart Lentrup. Der Mittelfeld-Express sorgte mit seinem Hattrick (28./32. und 38. Minute) für eine komfortable Führung und setzte dem bedauernswerten RSV-Keeper kurz vor der Pause zum vierten Mal den Ball ins Netz.

Nach dem Seitenwechsel lief das Spiel dann immer weiter zu Gunsten der Hausherren. In der 52. Spielminute schob Manuel Söhler zum 5:0 ein – nach schöner Vorarbeit von Lennart Lentrup. Nach einem Freistoß von der Außenbahn war dann Gregor Cendecki (65.) zur Stelle, ehe Blerim Jashari (87.) dann mit einem sehenswerten Schuss in den Winkel den Schlusspunkt setzte.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok