Am Ende noch Vizemeister

B-Juniorinnen Regionalliga West: SV Fortuna – SuS Concordia Flaesheim 6:0(0:0). Unsere B-Juniorinnen sind Vizemeister der Regionalliga West! Am letzten Spieltag der Saison 2014/2015 setzten sich die “Fleckerinnen“mit 6:0(0:0) gegen die SuS Concordia Flaesheim durch und verdrängten damit noch die Warendorfer SU vom zweiten Tabellenrang. Eine tolle Saison findet somit einen noch tolleren Abschluss.

Weiterlesen

Ordentliche Leistung zum Abschluss

Westfalenliga Frauen: SV Fortuna – Herforder SV 0:1(0:0). Im letzten Spiel der Saison 2014/2015 verkauften sich unsere Frauen gegen den Herforder SV noch einmal ordentlich, die Punkte nahmen letztlich aber (wieder) die Gäste mit. So endete die Partie nach 90 Minuten knapp, aber verdient, mit 1:0(0:0) für Herford. Für die Fortuna war es der Schlussakkord auf eine Saison zum Vergessen.

Weiterlesen

Torfestival um die Goldene Ananas

Bezirksliga: SuS Niederschelden - SV Fortuna 4:8 (2:3). Unsere erste Mannschaft hat das letzte Spiel der Saison beim SuS Niederschelden mit 8:4 (3:2) gewonnen. Damit beendet Freudenberg die Saison auf Rang 5, der SuS auf Platz neun. Doch zu Beginn der Partie war der SuS die besserer Mannschaften und hätte durch Alexander Kollek (3.) und Michel Schöler (6.) in Führung gehen können. Nach einer Viertelstunde gab es eine weitere Hundertprozentige für den SuS. Michel Schöler ging alleine auf Fortunen-Torwart Maxmilian Schuppener zu. Seinen Querpass konnte Schuppener vor dem Einschussbereiten Murat Avci abfangen. Kurze Zeit später war es dann soweit. Schöler setzte sich über die linke Seite durch und spielte den Ball in die Mitte zu Avci, der keine Mühe hatte den Ball im leeren Tor unterzubringen.

Weiterlesen

Außergewöhnliches Fußball-Erlebnis

Unsere D1-Junioren spielten beim „Internationalen Fußballturnier den 14.Oranje Cup der U13 - Junioren in den Niederlanden mit. Dabei  durfte das Team von Alexander Helsper und Frank Altgeld ein besonderes Fußball-Erlebnis in den Niederlanden live mit erleben und "zu Gast bei Fußballfreunden" sein. Am Donnerstag pilgerten wir um 6:30 Uhr nach Holland Slagharen. Dort wurden wir vom Veranstaltungsteam herzlichst empfangen. KOMM MIT ist offizieller Kooperationspartner des DFB im Bereich der Jugendarbeit. Die gemeinnützige Gesellschaft aus Bonn organisiert internationale Jugendfußballturniere in Europa. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen steht der ALLtogether-Gedanken  -  ein friedliches Miteinander und gegenseitiger Respekt.

Weiterlesen

Den Widrigkeiten getrotzt

B-Juniorinnen Regionalliga West: BV Borussia Bocholt – SV Fortuna 0:5(0:2). Die Vorzeichen für die Partie beim BV Borussia Bocholt waren nicht gerade die besten, am Ende nahmen unsere B-Juniorinnen aber dennoch drei Punkte aus dem gut zwei Stunden entfernten Ort an der niederländischen Grenze mit zurück ins Siegerland. Sie trotzten dabei dem Stau und der Tatsache, dass sie keine etatmäßige Torhüterin zur Verfügung hatten und gewannen das letzte Auswärtsspiel der Saison mit 5:0(2:0).

Weiterlesen

Kunstrasen-Sanierung verzögert sich

Die Sanierung unseres Kunstrasenplatzes wird sich um einige Tage verzögern. Wie die ausführende Firma aktuell mitgeteilt hat, werden die Maschinen am Ende der 26. Kalenderwoche - als etwa am 25./26. Juni - nach Freudenberg kommen. Der neue Kunstrasen soll dann ab dem 29. Juni verlegt werden. Bis zum Beginn der Arbeiten ist der Sportplatz also noch regulär nutzbar. Das zweite Aufstiegsspiel unserer B2-Juniorinnen am Sonntag, 21. Juni, 11 Uhr, gegen den FC Bochum wird also wie gewohnt in Büschergrund stattfinden können.

Fair-Play in Gütersloh

Westfalenliga Frauen: FSV Gütersloh II – SV Fortuna 8:0 (3:0). Gütersloh gewann in der Partie gegen unsere Frauen nicht nur drei Punkten, sondern vor allem auch einige Sympathien: So spielten sie ab der 70. Minute mit zwei Spielerinnen weniger, da die Fortuna nur zu zehnt angetreten war und nach einer Verletzung nur noch zu neunt spielte. Am Ende besiegte die zweite Mannschaft des FSV unsere Frauen dennoch deutlich mit 8:0(3:0).

Weiterlesen

Geschenke gab's nur vor dem Spiel

Bezirksliga: SV Fortuna - Kiersper SC 4:2 (1:1). Mit 4:2 besiete unsere erste Mannschaft vor stattlicher Kulisse den Tabellenführer, der damit auf der Zielgeraden auf Tabellenplatz drei abrutschte und vor dem letzten Spieltag umso mehr befürchten muss, am Ende sogar noch den Relegationsplatz zu verpassen. Geschenke gab es für die Sauerländer nur vor dem Spiel: Fortuna-Vorsitzender Karsten Klappert überreichte an Kierspes Trainer Andreas Wieczorek noch nachträglich das Abschiedsgeschenk aus dem Vorjahr und brachte so nicht nur die Wiedersehensfreude auf Freudenberger Seite zum Ausdruck, sondern auch den Dank und die Anerkennung für die geleistete Arbeit in der Saison 2013/14.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok