Wo führt der Weg hin?

Wo führt der Weg unserer zweiten Mannschaft hin? Die Saison ist zwar noch nicht rum, aber gefühlt ist irgendwie die Luft raus. Es war uns bewusst das es ein schwerer Weg wird, doch das er so steinig ist, konnte keiner ahnen. Die eklatante Chancenverwertung sowie die Personalnot ziehen sich wie ein roter Faden durch die Saison. Dass diese Mannschaft sehr viel Potenzial besitzt, ist durchaus erkennbar.Viele Spiele hat man dominiert und sich zahlreiche Chancen herausgespielt aber zu oft stand man am Ende mit leeren Händen da. Das schlägt natürlich auch auf das Gemüt der Mannschaft, die immer wieder Rückschläge einstecken musste. Auch für den aus beruflichen Gründen scheidenden Trainer Fabian Jung war es mit Sicherheit nicht leicht, seine Jungs Sonntag für Sonntag neu zu motivieren und besonders einzustellen.

Weiterlesen

Sieg zu keiner Zeit in Gefahr

B-Juniorinnen-Regionalliga: Fortuna 1. – SV Borussia Bocholt 5:0 (2:0). Da Trainerin Mareike Schirdewahn am Ende der Osterferien noch im Urlaub weilte, musste Bruder Sebastian die Trainerrolle übernehmen. Glücklicherweise machte es ihm die gegnerische Mannschaft leicht sein Team auf ein erfolgreiches Spiel einzustellen. Die Gäste aus Bocholt erwischten keinen guten Tag und konnten mit ihren Angriffen kaum Gefahr ausstrahlen. Dementsprechend deutlich fiel am Ende der 5:0 (2:0)-Sieg für die souveränen Fortuna-Mädchen aus.

Weiterlesen

Großputztag bei der Fortuna

Großputztag bei der Fortuna: Am Samstag, 11. April, beteiligt sich die Jugendabteilung an der Aktion "Saubere Flur" des Heimat- und Verschönerungsvereins Büschergrund. Um 8.30 Uhr treffen sich die Teilnehmer am Bürgerhaus im Schulzentrum; von dort geht es in Richtung Wendingtal, wo Müll gesammelt und für Ordnung gesorgt wird. Anschließend gibt's einen kleinen Imbiss am Bürgerhaus. Um 9.30 Uhr startet der Vorstand einen Arbeitseinsatz rund um den Sportplatz. Geplant sind diverse handwerkliche und Aufräumarbeiten. Bei beiden Aktionen würden wir uns noch über weitere Helfer freuen!!

Vier Ostereier für den SC Drolshagen

Bezirksliga: SV Fortuna - SC Drolshagen 4:0 (2:0). Mit 4:0 besiegte unsere erste Mannschaft am Ostermontag den SC Drolshagen und rückte damit wieder auf Rang zwei vor.  Die Martin-Elf spielte von Beginn an taktisch diszipliniert und gewann die Mehrzahl der Zweikämpfe. Daraus ergaben sich für die Heimelf immer wieder gefährliche Situationen vor des Gegners Tor. Bis diese genutzt wurden, dauerte es aber 42 Minuten. Nach Vorarbeit von Thomas Gaumann und Blerim Jashari war es Manuel Söhler, der die Heimelf mit 1:0 in Front brachte. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit war es dann Eike Moll, der eine Vorlage von Lennart Lentrup zum 2:0 nutzen konnte.

Weiterlesen

Weiter Boden gut gemacht

Bezirksliga Frauen: SV Fortuna – LTV Lüdenscheid 3:2 (1:0) Nach dem 3:2-Erfolg beim RW Ostentrop/Schönholthausen aus der Vorwoche, gewann unsere zweite Frauenmannschaft auch gegen den LTV Lüdenscheid mit 3:2(1:0) und machte damit in der Tabelle weiter Boden auf den einzigen Abstiegsplatz gut. „Wir können den Blick so langsam auf die Mannschaften vor uns richten“, so Freudenbergs Trainer Markus Ritter.

Weiterlesen

Lebenszeichen im Abstiegskampf

Westfalenliga Frauen: SV Fortuna – SC Borchen 2:1 (1:0). Hurra, sie leben noch!Unsere Frauen sendeten mit dem 2:1-(1:0)-Sieg gegen den SC Borchen ein Lebenszeichen im Kampf gegen den Abstieg. Zwar sind es noch acht Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz, mit den drei Punkten vom Sonntag schöpfen unsere Frauen nun aber neuen Mut auf den Klassenerhalt.

Weiterlesen

Daginnus-Hattrick dreht Partie in Altenhof

Bezirksliga: FC Altenhof - SV Fortuna 2:4 (2:0). Ein kurioses Spiel mit dem besseren Ende für die Fortuna, die damit auch im dritten Pflichtspiel des Jahres 2015 unbesiegt bleibt. Der erste Durchgang gehörte dem FC Altenhof - der zweite dem Team von Trainer Dirk Martin. Ausgerechnet zwei ehemalige Fortuna-Spieler waren es, die im ersten Durchgang den FC Altenhof auf die Siegerstraße brachten. Zunächst besorgte Basti Schildt (15.) mit seinem Treffer früh den Traumstart, in der 27. Spielminute erhöhte Christian Faust dann gar auf 2:0. Auch das Glück war auf Seiten des FCA, denn Gregor Cendecki zeigte Nerven und verschoss einen Elfmeter.

Weiterlesen

Zweite macht Boden gut

Frauen-Bezirksliga: RW Ostentrop/Schönholthausen - SV Fortuna II 2:3 (1:2). Wichtige drei Punkte fuhr unsere zweite Frauenmannschaft am Sonntag in Finnentrop ein. Gegen den Tabellennachbarn setzten sich die "Fleckerinnen" mit 3:2 durch und schlossen mit jetzt zwölf Zählern wieder auf die Sauerländerinnen auf. Die Mannschaft von Trainer Markus Ritter kam besser ins Spiel und ging bereits in der 11. Minute nach einem Foul an Lea Lauber per Strafstoß durch Sina Saupe mit 1:0 in Führung. Esther Rompf legte mit ihrer schönen Einzelleistung nach und sorgte für eine beruhigende 2:0-Führung. Durch die offensive Spielweise der Gastgeberinnen geriet die Viererkette allerdings ein ums andere Mal unter Druck, die Gäste agierten hektisch und ohne die Ruhe, ihr Spiel aufbauen zu können. Hinzu kam, dass RWO bereits in der siebten Minute auf 2:1 verkürzte.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok