Engagementpreis für Studenten

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat zusammen mit der Westfalen-Initiative, dem Förderverein Münsteraner Sportwissenschaft und der Westfalen Sport-Stiftung einen Preis für studentisches bürgerschaftliches Engagement im Sport gestiftet. Dieser Ehrenamtspreis zielt auf Studentinnen und Studenten, die sich neben ihrem Studium auch noch ehrenamtlich betätigen, z.B. in einem Verein des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen. Dazu heißt es in der Ausschreibung: "Wir wollen damit einerseits das ehrenamtliche Engagement von Studierenden auszeichnen, gleichzeitig aber auch mit diesem Preis bei Studenten/Studentinnen dafür werben, sich in einem Verein des FLVW ehrenamtlich zu engagieren.

Weiterlesen

Weichen für die Zukunft sind neu gestellt

82 stimmberechtigte Mitglieder kamen am Freitagabend zur Jahreshauptversammlung ins Sportheim. Fast drei Stunden dauerte die Sitzung, die Vorsitzender Karsten Klappert leitete. Nachfolgend Statements, Ergebnisse und Berichte im Überblick:

Ehrungen: Für 25 Jahre: Nicole Waffenschmidt, Sebastian Voigt; für 40 Jahre: Heinrich Hubbert, Klaus Kattwinkel; 50 Jahre: Paul Achenbach, Hans-Joachim Quast, Hans Georg Hake; 75 Jahe: Reinhard Buchen

Bericht Vorsitzender: Karsten Klappert hob diesmal in seinem Rückblick das besondere Engagement im Kinder- und Jugenbereich hervor. Insgesamt 124 Jungen und Mädchen aus sieben verschiedenen Kindergärten und Schulen werden im Rahmen von Kooperationsvereinbarungen in Fußball- und Sport-AGs betreut. Dieses Engagement sei selbsterständlich nur möglich durch die Beibehaltung des FSJlers, der den Verein jedes Jahr rund 5000 Euro koste. Im September wir Eike Moll sein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport bei er Fortuna ableisten.

Weiterlesen

Fußball-Camp ist ausgebucht

Unser Jugendfußball-Camp, das vom 30. März bis 1. April auf unserer Sportanlage stattfindet, ist restlos ausgebucht. Wer Interesse hat, kann sich jetzt noch auf eine Warteliste setzen lassen.

Drei Punkte in der Nachspielzeit verloren

Kreisliga B: SV Fortuna II - SG Mudersbach-Brachbach 0:1 (0:0). Eine unglückliche Niederlage kassierte unsere zweite Mannschaft zum Jahresauftakt im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Rheinland-Pfalz. Von der ersten Minute an nahm Freudenberg die Partie in die Hand. Die Mannschaft von Trainer Fabian Jung war in den Zweikämpfen sehr stark und erspielte sich zahlreiche Chancen. Hier zeigte sich aber ein altes Leid der Fortunen - die Chancenauswertung. Mudersbach fand quasi nicht statt und konnte nur zweimaldurch Standard-Situationen gefährlich werden. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeipause.

Weiterlesen

Knappe Niederlage beim FC

B-Juniorinnen Regionalliga West: 1. FC Köln U16 – SV Fortuna 1:0(0:0). Auch im zweiten Spiel in der Regionalliga West hat es für unsere B-Juniorinnen nicht sollen sein. So kassierten sie nach der 1:2-Niederlage gegen die Warendorfer SU vor Wochenfrist, auch bei der U16 des 1. FC Köln eine knappe 0:1(0:0)-Pleite.

Weiterlesen

Zweite empfängt gleich den Spitzenreiter

Nach den B-Juniorinnen am vergangenen Wochenende steigen jetzt auch die Senioren wieder ins Rennen um Meisterschaftspunkte ein. Zumindest teilweise: Für unsere zweite Mannschaft steht am Sonntag, 15 Uhr, gleich das Heimspiel gegen Tabellenführer SG Mudersbach-Brachbach auf dem Programm. Im Hinspiel kassierte die Fortuna - aktuell Tabellendritter - auf nasser Piste eine bittere 0:1-Niederlage. Das soll dieses mal anders laufen, doch die Vorbereitung verlief schleppend. Aufgrund der Witterungsbedingungen war kein geregeltes Training möglich. Trotzdem ließ sich Fabian Jung einiges einfallen, um seine Männer fit in die Rückrunde zu schicken. Spinning Kurse und Workouts im Sportheim bestimmten den Trainingsablauf. Das einzige Testspiel konnte man mit 3:1 gegen den A-Ligisten TSV Siegen gewinnen.

Weiterlesen

Neues Trio führt die Fortuna-Jugend

Bei der Jugendvollversammlung am Dienstag im Sportheim wurden die personellen Weichen für die Zukunft der Fortuna-Jugend gestellt. Zum Jugendleiter wurde Thomas Marberg gewählt, der in dieser Funktion Klaus Weller ablöst. Zweiter Jugendleiter wird Christian Janusch, der das Amt von Christoph Seidel übernimmt. Komplettiert werden soll das Jugendleiter-Trio in der praktischen Arbeit zudem durch Ralf Jungermann. Vorgesehen ist, dass jeder der drei eigene Schwerpunkte erhält: Christian Janusch wird sich vornehmlich dem Kinderfußball von der G- bis zur D-Jugend sowie den Grundschul-Kooperationen und der Betreuung des FSJlers widmen. Thomas Marberg zeichnet für die älteren Nachwuchsmannschaften verantwortlich, während Ralf Jungermann im Wesentlichen die Mädchenmannschaften betreut. Erreichbar sind alle Drei unter der zentralen Mail-Adresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Der neue Jugendvorstand muss allerdings noch von der Mitgliederversammlung am kommenden Freitag, 6. März (19.30 Uhr, Sportheim), bestätigt werden. Abschließend gilt der Dank dem ausgeschiedenen Jugendvorstand für seine jahrelange hervorragende Arbeit!

Vier neue Fortuna-Schiedsrichter

Seit Dienstag verfügt die Fortuna über gleich vier (!) neue Schiedsrichter: Kim Samlowitz, Constantin Reuber, Jonas Neef und Raphael Boldt haben auf der Bezirkssportanlage in Trupbach ihre Schiedsrichter-Prüfung bestanden. Wir wünschen allen Vier viel Spaß bei ihrer neuen Tätigkeit und immer ein glückliches Händchen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok