Spitzenreiter, Spitzenreiter...!

Kreisliga B: SV Fortuna - Spvg. Anzhausen/Flammersbach 3:0 (0:0). Dank des verdienten 3:0-Erfolgs hat unsere zweite Mannschaft am Sonntag die alleinige Tabellenführung in der Kreisliga B übernommen. 29 Punke und eine Tordifferenz von plus 51 Treffern stehen nach etwas mehr als einem Saisondrittel für die Mannschaft von Fabi Wüst und Basti Braas zu buche. Gegen die Wilnsdorfer Vorstädter tat sich im ersten Durchgang allerdings nicht viel. Er nach dem Seitenwechsel wurden die Platzherren immer stärker. Chris Röhrig erzielte in der 73. Minute die verdiente Führung. Marc Wellers abgefälschter Freistoß drehte sich unhaltbar zum 2:0 in die Maschen der Gäste (78. Minute). Benni Kegler machte mit seinem dritten Saisontor alles klar (89.). Am kommenden Sonntag reist die Fortuna-Zweite dann zu den Sportfreunden nach Obersdorf-Rödgen (Anstoß 15 Uhr).

Weiterlesen

Überraschung bleibt aus

Aus dem Favoritensturz wurde nichts. Mit 1:2 (1:1) unterlag unsere erste Herrenmannschaft am Sonntag dem Spitzenreiter TSV Weißtal. Zwar gingen die Jungs von Trainer Dominic Solms bereits in der 17. Minute durch einen Foulelfmeter von Timo Dreisbach in Front. In der 40. Minute gelang den Weißtalern allerdings der verdiente Ausgleich. Im zweiten Durchgang trafen nur noch die Gäste ins Schwarze, und zwar in Person von Lars Schardt in der 54. Minute. Da weder der SV Ottfingen noch der SV Attendorn ihre Partien gewinnen konnten, bleiben die Fortunen trotz der dritten Niederlage im fünften Spiel weiter auf Rang fünf.

Bitte haltet euch ans Tempolimit!!

Aus aktuellem Anlass möchten wir alle Fortuna-Mitglieder und Besucher der HF-Arena nochmal bitten, im Bereich der Wendinger Straße die vorgeschriebenen 30 km/h einzuhalten. Es hat in letzter Zeit vermehrt Beschwerden von Anwohnern und Fußgängern im Wendingtal gegeben. Bitte nehmt Rücksicht darauf und vermeidet weiteren Ärger. Die Polizei wird in diesem Bereich vermehrt Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Außerdem ist die Einfahrt in den Wald am unteren Parkplatz zwingend freizuhalten. Die Waldgenossenschaft Büschergrund hat uns nochmal darauf hingewiesen, dass es sich um eine Rettungszufahrt handelt; notfalls will sie parkende Fahrzeuge auf unsere Kosten abschleppen lassen.

B-Junioren im Entscheidungsspiel

Für unsere B-Junioren geht es am Freitag, 11. Oktober, 19 Uhr, im Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Kreisliga A. Zu Gast ist die JSG Eiserfeld-Eisern. Das Team von Karsten Klappert belegte in der Qualifkationsgruppe 2 den dritten Tabellenplatz hinter dem 1. FC Dautenbach undd der JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach. Die JSG Eiserfeld-Eisern wurde Dritter in der Quali-Runde 3 hinter der JSG Salchendorf-Deuz-Netphen und der SG Siegen-Giersberg. Aufgrund des Verzichts des SuS Niederschelden steht die JSG Bad Berleburg-Edertal bereits als A-Ligist fest. Unsere A-Junioren haben als Gruppenvierter derweil die A-Liga verpasst und spielen in der Rückrunde in der Kreisliga B.

Drei Punkte beim Aufsteiger geholt

Bezirksliga: Spvg. Neunkirchen - SV Fortuna 2:3 (1:0).  Dank eines Last-Minute-Treffers durch Enes Cimen sicherte sich unsere erste Mannschaft die drei Punkte beim Aufsteiger in Neunkirchen und rückte damit wieder auf Platz fünf der Bezirksliga-Tabelle vor. Es war allerdings ein hartes Stück Arbeit für unsere Jungs. „Wir haben gegen eine giftige Mannschaft gespielt, die defensiv gut stand und nach vorne mit den schnellen Leuten richtig Qualität hat. Wir sind zeitweise ins Schwanken geraten und ehrlicherweise muss man sagen, dass ein Unentschieden gerechter gewesen wäre“, konstatierte Dominic Solms gegenüber Fupa, der aber auch den Blick auf die eigene Truppe warf und zu dem Ergebnis kam, dass wenn man einen zweimaligen Rückstand aufholt, der Sieg auch nicht unverdient sein kann.

Weiterlesen

Erste Pleite im fünften Spiel

D-Junioren Kreisliga: SV Fortuna - SV Setzen 0:2 (0:1). Am fünften Spieltag kassierten unsere D-Junioren die erste Saisonniederlage und mussten der punktgleichen SG Siegen-Giersberg damit wieder die Tabellenführung überlassen. Die Fortunen mussten ohne Jarno Petri (Urlaub), Leonie Kreuz, Nico Kohls, Niklas Füllenbach (verletzt bzw. krank) und Fortesa Hajra (noch immer nicht spielberechtigt) antreten und wurden von Beginn an in die Defensive gedrängt. In der achten Minute gingen die Setzener durch Mahmud Ahmed verdient in Führung. Kurze Zeit später hatten die Gastgeber zudem das Glück, dass ein Distanzschuss an die Torlatte prallte, während die eigenen Angriffe - meist über Lasse Schrader und Leon Klöckner - in der sicheren Setzer Abwehr hängen blieben.

Weiterlesen

Zweite verliert in Salchendorf

Bezirksliga Frauen: Germania Salchendorf - SV Fortuna II 2:1(1:0). Unsere zweite Mannschaft findet derzeit keine Konstanz. Eine Woche nach dem deutlichen und verdienten 7:0(3:0)-Erfolg gegen den TuS Oeventrop unterlagen die Fleckerinnen beim SV Germania Salchendorf mit 2:1(1:0). Somit beiben sie nach sechs Spielen und lediglich acht Punkten auf dem siebten Tabellenplatz stecken.

Weiterlesen

Frauen holen Punkt im Derby

Westfalenliga Frauen: Sportfreunde Siegen – SV Fortuna 2:2(1:0). Unsere Frauen haben sich im Lokalderby bei den Sportfreunden Siegen einen hoch verdienten Punkt gesichert. Gegen den bisherigen und auch aktuellen Tabellenführer holten unsere Frauen zwei Rückstände auf und sicherten sich am Ende ein 2:2(1:0)-Unentschieden.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok