Remis in Rüblinghausen

Bezirksliga: VfR Rüblinghausen - SV Fortuna 1:1 (1:0). Das 1:1-Unentschieden am „Birkendrust“ bringt weder den VfR Rüblinghausen noch Fortuna Freudenberg so richtig voran – beide Teams müssen weiter auf ihren ersten Saisonsieg warten. „Das Ergebnis geht in Ordnung. Wir hatten in der ersten Halbzeit leichte Vorteile, in der zweiten Halbzeit war Fortuna Freudenberg etwas besser und speziell bei den vielen Standardsituationen gefährlich. Wir haben nach der Pause den Faden verloren und uns den Schneid ein wenig abkaufen lassen“, resümierte VfR-Trainer Sebastian Wasem, der der vergebenen Großchance von Samir Selimanjin hinterher trauerte. Wasem: „Das wäre das 2:0 gewesen.“ War es aber nicht! Und so egalisierte Freudenbergs Abwehrrecke Jonas Andrick in der 67. Minute per Kopf die VfR-Führung, für die Nicolas Schieritz verantwortlich zeichnete (24.). In der Nachspielzeit sah Rüblinghausens Angreifer Timo Dreisbach, der im Sommer von der Fortuna zum VfR gewechselt war, wegen Reklamierens noch die Gelb-Rote Karte.

Weiterlesen

Bitte fahrt langsam im Wendingtal!

Am Donnerstag gab es ein Treffen mit Anwohnern der Wendinger Straße, der Stadtverwaltung, CDU-Stadtverband und der Fortuna. Die Anwohner haben sich dabei zum wiederholten Male und sehr deutlich über die Verkehrssituation beschwert. Gerade zu den Stoßzeiten, vom Nachmittag bis in den Abend, ist die Situation praktisch unzumutbar. Die hohe Zahl an Fahrzeugen an sich, die Fahrweise und das rücksichtslose Verhalten vieler Verkehrsteilnehmer hat in letzter Zeit das Maß des Ertragbaren überschritten. Zudem wurden allein im vergangenen Jahr rund ein Dutzend Enten und ein Rehkitz überfahren. Gemeinsam wurden daher verschiedene Maßnahmen beschlossen, die zur Entschärfung der Situation beitragen sollen. Zunächst sollen die „Tempo-30-Zone“-Schilder besser sichtbar platziert werden. 

Weiterlesen

D2 freut sich über neue T-Shirts

Letzten Samstag, bekam unsere D2 nach einem spannenden Auswärtsspiel, eine Überraschung. Nach einem 3:2 Sieg in Wahlbach, konnten sich unsere Flecker Jungs über neue T-Shirts von Heike Goerke, Baustoffe Bender in der Hommeswiese, freuen. Wir, Spieler und Trainer, möchten uns auf diesem Wege recht herzlich bei Heike Goerke bedanken.

Weiterlesen

Auswärtssieg zum Auftakt

Westfalenliga Frauen: SV Berghofen II – SV Fortuna 0:2 (0:0). Unsere erste Frauenmannschaft ist mit einem Auswärtssieg beim SV Berghofen II in die neuen Westfalenliga-Saison gestartet. Beim Aufsteiger setzten sich die Fleckerinnen mit 2:0 durch und sicherten sich damit die ersten drei Punkte. Bei Auswärtsspielen gegen den SV Berghofen II tun sich unsere Frauen erfahrungsgemäß schwer. Die letzten drei Aufeinandertreffen in der Landesliga endeten jeweils mit 0:0, 1:1 und 0:1. Auch dieses Mal erwartete die Mannschaft von Trainer Volker Poggel einen kampfstarken Gegner, der keinen Ball verloren geben würde. Nach drei Minuten hätte Leonie Wäschenbach die Gemüter bereits beruhigen können, als sie nach Zusammenspiel mit Denise Käsler und Yvonne Wirtz bereits die gute Chance aufs 1:0 hatte.

Weiterlesen

Kein "Budenzauber" im Winter

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) wird in diesem Winter keine Hallenturniere im Jugend- und Amateurfußball genehmigen. Darauf haben sich die entsprechenden Gremien auf Verbands- und Kreisebene in den vergangenen Tagen geeinigt. Zuvor hatte bereits der Verbands-Jugend-Ausschuss (VJA) angekündigt, keine Turniere auf Verbandsebene durchzuführen. Am Samstag, 12. September hatte die Ständige Konferenz ein Meinungsbild über die Durchführung von Hallenfußball-Turnieren abgegeben. Mit großer Mehrheit sprachen sich die Vorsitzenden der 29 FLVW-Kreise und die Präsidiumsmitglieder dafür aus, in diesem Winter gänzlich auf den "Budenzauber" zu verzichten. Den formellen Beschluss fasste in der vergangenen Woche der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) und der Jugendbeirat stimmte der einheitlichen Regelung in einem schriftlichen Umlaufverfahren zu. Mit dieser Entscheidung steht natürlich auch fest, dass der Flecker "Budenzauber" im kommenden Winter pausieren wird.

Nur Remis gegen Aufsteiger

Herren-Bezirksliga: SV Fortuna - SG Mudersbach-Brachbach 1:1 (1:1). Auch gegen die SG Mudersbach-Brachbach wurde nichts aus dem ersten Dreier der Saison. Ganz im Gegenteil - aufgrund der ersten Hälfte war es ein glücklicher Punktgewinn für unsere erste Mannschaft gegen einen engagiert auftretenden Aufsteiger. Gerade einmal vier Minuten waren gespielt, da zappelte der Ball nach einem einfachen Doppelpass im SG-Angriff im Netz der Gastgeber. Per Strafstoß glich Yannis Freitag zwar eine Viertelstunde später aus - die SG kam aber immer wieder gefährlich vor das Fortuna-Gehäuse. Vor allem die schnell vorgetragenen Konter über zwei, drei Stationen brachten die Flecker Verteidigung gleich ein halbes Dutzend mal in Bedrängnis.

Weiterlesen

D1-Jugend nimmt Fahrt auf

Nachdem es zu Beginn der Saison einige Änderungen in der D-Jugend der Fortuna gegeben hat, angefangen vom neuen Trainer-Team Mirko Böttcher und Mark Dehtyarev bis hin zu einigen Neuzugängen, musste sich das überwiegend aus jüngerem Jahrgang bestückte Team erst einmal finden. Nach anfänglichem aneinander Gewöhnen begann die Vorbereitung eher schleppend. Mit einigen deutlichen Niederlagen in der Testphase fielen die ersten Wochen eher suboptimal aus. Trotzdem zeigte sich das Team im Training immer sehr lernwillig und setzte nach und nach die Forderungen der Trainer um. Schon im ersten Meisterschaftspiel gegen Grün-Weiß Siegen zeigte sich das junge Team stark verbessert und konnte einen 7:3-Auswartssieg feiern.

Weiterlesen

Corona: Höntrop stellt Betrieb ein

Der SV Höntrop - Gegner unserer Westfalenliga-Frauen am Sonntag, 27. September - hat den Trainings- und Spielbetrieb bis auf Weiteres eingestellt. Ein auf Covid-19 positiv getesteter Spieler, Verdachtsfälle mit und ohne Testungen sowohl in eigenen Mannschaften als auch in gegnerischen Mannschaften haben den Vereinsvorstand dazu veranlasst. Wann und wie es bei den Bochumer Vorstädtern weitergeht ist noch unklar. Auch ob das geplante Meisterschaftsspiel am kommenden Sonntag in Freudenberg stattfinden kann, steht noch nicht fest.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok