Fortuna-Bambini gewinnen Turnier des SV Setzen

Die Hallensaison ist für unsere jüngsten Fußball sehr erfolgreich angelaufen. Beim Turnier des SV Setzen belegten die Fortuna-Bambini den ersten und den vierten Platz von insgesamt zwölf teilnehmenden Teams. Aufgrund der Absage des VfL Bad Berleburg waren die Flecker mit zwei Mannschaften zur Sporthalle am Geisweider Schießberg gereist. Der ältere Jahrgang (2008) wurde mit einem Unentschieden und zwei deutlichen Siegen Erster in der Vorrundengruppe C, während der jüngere Jahrgang (2009) mit zwei Unentschieden und einem Sieg bester Gruppenzweiter wurde.

Somit standen beide "Oranje-Teams" im Halbfinale. Die zweite Mannschaft unterlag dem 1. FC Littfeld mit 0:1 im Siebenmeterschießen und verlor auch das Spiel um Platz drei knapp mit 0:1 gegen die SG Mudersbach-Brachbach. Die "Großen" setzten sich gegen die Mudersbacher mit 2:0 durch und standen damit im Finale, das gegen die Kreuztaler Vorstädter auf beachtlichem Niveau verlief. Als es nach nach neun Minuten noch immer 0:0 stand, einigten sich die Verantwortlich, beide Finalisten zu "Turniersiegern" zu küren. Eine Medaille gab es natürlich für jeden Teilnehmer...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok