Erster Gastgeber-Sieg bei den B-Juniorinnen

 

Bei den B2-Juniorinnen marschierte Gastgeber Fortuna Freudenberg ohne großartig in Bedrängnis zu kommen durch das Turnier. Zwar waren mit dem FC SW Silschede (Kreis Hagen) und SV Rahrbachtal (Kreis Olpe) noch weitere Tabellenführer ihrer Kreisligen anwesend, aber auch diese konnten den Turniersieg der Freudenbergerinnen nicht gefährden. Besonders beachtenswert war hier das Abschneiden des zweiten und dritten Teams der Fortuna, die ausschließlich aus Spielerinnen der C-Jugendjahrgänge bestanden. Mit 17 Treffern wurde Lina Werner von Fortuna Freudenberg beste Torschützin. Eva Altgeld, ebenfalls von Gastgeber Freudenberg, wurde zur besten Torhüterin des Turniers gewählt.

Vorrunde:

Gruppe A: 1. Fortuna Freudenberg 1. (12 Punkte/29:2 Tore), 2. SV Rahrbachtal (9/12:5), 3. Fortuna Freudenberg 3. (4/8:23), 4. SV Morsbach (2/4:11), 5. SG Wienau (1/5:17). Gruppe B: FC SW Silschede (12/11:3), 2. Fortuna Freudenberg 2. (9/9:4), 3. TuS Fischbacherhütte (6/10:7), 4. MSG Elkenroth/G. (3/9:13), SV Germania Fischbacherhütte (0/2:14).

Halbfinale:

Fortuna Freudenberg 1. - Fortuna Freudenberg 2. 4:0, FC SW Silschede - SV Rahrbachtal 5:6

Spiel um Platz 5:

Fortuna Freudenberg 3. - TuS Fischbacherhütte 2:0

Spiel um Platz 3:

Fortuna Freudenberg 2. FC SW Silschede 0:3

Endspiel:

Fortuna Freudenberg 1. - SV Rahrbachtal 9:1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok