Finn und Finn zerlegen die JSG im Alleingang

 C-Junioren: JSG Bürbach-Kaan-Marienborn - SV Fortuna 0:3 (0:1). Nach zuletzt schwächeren Leistungen gegen Gegner aus dem Tabellenkeller konnten die C-Jugendlichen am Samstag beim Tabellen-Sechsten, JSG Bürbach-Kaan-Marienborn, wieder eine stabile Leistung zeigen. Freudenberg dominierte von Beginn an das Spielgeschehen und erspielte sich gegen sehr tief stehende Gastgeber einige Möglichkeiten. Die Beste besaß Finn Dietrich, der mit einem Lupfer, schon nach zwei Minuten die Flecker Führung besorgen konnte. Jedoch brauchten die Fortunen einen Freistoß, um den Bann zu brechen. In der 19. Minute wurde Finn Pfeiffer ungestüm von den Beinen geholt. Der fällige Freistoß trat er persönlich, nach Anweisung des Trainers direkt auf das Käner Tor. Die Folge war das 0:1 durch den direkt verwandelten Freistoß aus 25 Metern.

Bis zur 32. Minute gelang den Fleckern kein weiterer Treffer, obwohl Chancen vorhanden waren. Dann aber die Parallele zum 0:1, nur von der anderen Seite und nochmals fünf Meter zurück. Wieder konnte Finn Pfeiffer nur durch ein Foul gestoppt werden und er verwandelte aus ca. 30 Metern zum 0:2.

Nach der Pause kamen die Fortunen immer besser in die Partie. Sie spielten einen schönen Ball und ließen den tiefstehenden Gegner mit Kreativität und Kraft wie Pilonen aussehen. In der 40. Minute war es dann Finn Dietrich, der einen Querpaß von Finn Pfeiffer zum 0:3 für die Fortuna einschob. Vorrausgegangen war hier ein toller Spielzug über etliche Stationen. Die Freudenberger zeigten nun weitere sehenswerte Angriffe, jedoch blieb der Torerfolg aus. Aber das war in Ordnung, denn Trainer und Zuschauer sahen (endlich wiedermal) ein klasse Fußballspiel.

Fakten: Gelbe Karte: 5-Minuten-Zeitstrafe:
0:1 19. Min. Finn Pfeiffer 25. Min. Finn Pfeiffer 56. Min. Finn Pfeiffer
0:2 32. Min. Finn Pfeiffer 65. Min. Tim Linden
0:3 40. Min. Finn Dietrich

Aufstellung:
Henning Vehse - Jona Siebel, Roman Jende, Henrik Petri, Leon Siebel (52. Jann Braune) - Merlin Kölsch (62. Theo Hähner) - Lukas Sebon, Tim Linden, Finn Pfeiffer, Paul Tücke - Finn Dietrich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok