Fortuna mehrfach ausgezeichnet

Bei der Sportlerehrung der Stadt Freudenberg in der Büschergrunder Schul-Aula wurden gleich mehrere Fortuna-Mannschaften, Spielerinnen und Spieler ausgezeichnet. Unsere Frauenmannschaft für ihren Meistertitel in der Landesliga und 200302ehrung2 grossden damit verbundenen Aufstieg in die Westfalenliga geehrt. Unsere B-Juniorinnen erhielten die Auszeichnung für den Aufstieg in die Regionalliga sowie den ersten Platz beim Hallenmasters als inoffizielle Westfalenmeisterschaft in der Halle.

Unter den Einzelsportlern fand sich schon fast traditionell auch diesmal Lena Uebach wieder, die die Ehrung für ihre Leistungen beim Frauen-Bundesligisten Bayer Uerdingen erhielt. Außerdem wurde ihre Schwester Merle für den 9. Platz beim Länderpokal mit der Westfalenauswahl. Für den dritten Platz bei der Ü60-Westfalenmeisterschaft sowie Rang eins bei der Deutschen Meisterschaft Großfeld Ü65 wurde unser Urgestein Eckhard Günther ausgezeichnet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok