Nichts für schwache Nerven

Es war das erste "komplette" Wochenende der neuen Saison und das hatte es in sich. Unsere erste Herrenmannschaft musste sich beim FC Altenhof mit einem 1:1 begnügen, nachdem die Gastgeber den Führungstreffer von Robin Wiesemann aus der 83. Minute in der fünften Minute der Nachspielzeit noch ausglichen (zum Spielbericht). Die Zweite siegte beim FC Grün-Weiß Siegen II mit 15:1 (zum Spielbericht), während die Dritte beim VfB Weidenau mit 1:4 (0:1) unterlag (zum Spielbericht). Unsere erste Damenmannschaft feierte zum Auftakt in die Westfalenliga-Saison einen hart erkämpften 1:0 (0:0)-Sieg gegen Mitaufsteiger SSV Rhade. Neuzugang Hannah Bachmann erzielte das Goldene Tor in der 86. Minute (zum Spielbericht). Die zweite Frauenmannschaft spielte zum Saisonauftakt 1:1 (0:1) gegen den SV Schameder (zum Spielbericht).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok