RWL holt den Cup bei der C-Jugend

Beim Turnier der C-Junioren setzte sich das Team von Rot-Weiß Lüdenscheid im Finale erst im Neunmeterschießen durch. Gegen die JSG Lennestadt/LaKi taten sich die Rot-Weißen lange schwer und durften sich erst nach dem sechsten Neunmeter über den Siegerpokal freuen. Ebenfalls im Neunmeterschießen wurde das Spiel um Platz drei entschieden - Der FV Wiehl setzte sich hier gegen die JSG Ottfingen/Wenden/Altenhof durch. Bereits im Halbfinale musste Rot-Weiß Lüdenscheid ins Neunmeterschießen; besiegte dort den FW Wiehl mit 6:5, während sich die JSG Lennestadt/Laki mit 4:3 nach regulärer Spielzeit gegen JSG Ottfingen/Wenden/Altenhof durchsetzte. Bester Torschütze war Niklas Walter vom FV Wiehl mit zehn Toren; zum besten Torhüter wurde der Lüdenscheider Schlussmann Niklas Latsch gewählt.

Endrunde: Halbfinale: JSG Lennestadt/LaKi - JSG Ottfingen/Wenden/Altenhof 4:3, FV Wiehl - Rot-Weiß Lüdenscheid 5:6 n.N.

Spiel um Platz drei: JSG Ottfingen/Wenden/Altenhof - FV Wiehl 4:5 n.N.

Endspiel: JSG Lennestadt/LaKi - Rot-Weiß Lüdenscheid 5:6 n.N.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok