Auszeichnung für Jonas Fischbach

Unser Schiedsrichter Jonas Fischbach ist in Frankfurt als Nachwuchs-Schiedsrichter des Jahres ausgezeichnet worden. Zum ersten Mal überhaupt hat es beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine Veranstaltung gegeben, bei der Deutschlands Nachwuchs-Schiedsrichter des Jahres gekürt wurden. Laudator für den Freudenberger war dabei kein Geringerer als Bundesliga-Referee Deniz Aytekin:  "Obwohl du erst 22 Jahre alt bist, gibst du schon unheimlich viel zurück, pfeifst nicht nur selbst in der A-Junioren-Bundesliga, sondern betreust junge Schiedsrichter als Coach, begleitest sogar Neulinge als Tandem-Schiedsrichter auf dem Platz. Was mir aber am meisten imponiert hat, ist die Aussage, dass du es magst, mit anderen Menschen zu tun zu haben - das ist besonders wichtig", betonte Aytekin.

Der Award in Silber ging an Tobias Ewerhardy (Saarland), den der frühere FIFA-Referee Florian Meyer auszeichnete. Bronze-Gewinner wurde Benjamin Strebinger aus Thüringen. Für Jonas Fischbach ist es die bislang größte Auszeichnung in seiner inzwischen schon zehnjährigen Schiedsrichter-Laufbahn. Mit zwölf Jahren absolvierte er den Anwärterlehrgang im Fußballkreis Siegen-Wittgenstein und ist seither als Unparteiischer auf den Fußballplätzen im Kreisgebiet und inzwischen weit daraüber hinaus unterwegs. So pfeift der gelernte Industriekaufmann, der stattliche 1,99 Meter misst, selbst in der Oberliga. Am vergangenen Wochenende war er als Schiedsrichter-Assistent beim Regionalliga-Derby Fortuna Köln - Fortuna Düsseldorf II an der Linie im Einsatz.

Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Auszeichnung!!

Leave your comments

Post comment as a guest

0
  • No comments found

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.