Aufstieg für Jonas Fischbach

Trotz Corona dürfen wir uns zum Abschluss der Saison 2020/21 über einen Aufsteiger freuen: Unser Schiedsrichter Jonas Fischbach wird zur neuen Saison aufsteigen und darf künftig bis zur Oberliga pfeifen und ist als Schiedsrichter-Assistent sogar bis zur Regionalliga einsetzbar. Für den 21-Jährigen, der seit sieben Jahren für uns als Schiedsrichter aktiv ist, kam der Aufstieg selbt etwas überraschend: "Ich habe in der Westfalenliga in der Saison ja nur drei Spiele geleitet", blickt er auf die wenigen gespielten Partien im Herbst letzten Jahres zurück. Aber durch den Rückzug von zwei Kollegen wurde in der Oberliga ein Platz für den talentierten Unparteiischen frei. Selbstverständlich wird jetzt jede freie Minute genutzt, um sich am Platz fit zu halten, bevor dann demnächst Fahrten nach Haltern, Ennepetal, Schermbeck, Herne oder nach Kaan-Marienborn und ins Leimbachstadion anstehen. Wir wünschen jedenfalls viel Erfolg!!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok