Versammlung sehr gut besucht

Mit 30 stimmberechtigten Mitgliedern war die Jugendversammlung am Donnerstag (5. März) so gut besucht wie schon lange nicht mehr. Ralf Jungermann, der als 2. Jugendleiter durch die Sitzung führte, freute sich über die gute Teilnahme und das damit verbundene Interesse an der Fortuna-Jugend. In Ihren Rückblicken zogen die Trainer und Vertreter der Mannschaften durchweg ein positives Zischenfazit der bisherigen Saison. Vor allem die B-Junioren dürfen sich als Tabellenführer berechtigte Hoffnungen auf den Aufstieg machen; die C-Junioren haben mit derzeit fünf Zählern Rückstand aber ebenfalls noch längst nicht aufgegeben.

Frank Altgeld als Jugendgeschäftsführer dankte allen Trainer, Betreuern und Aktiven für ihr vorbildliches Engagement, welches sicher nicht selbstverständlich ist. Besonders erfreut zeigte er sich, dass die Zahl der Ordnungsgelder in dieser Saison bislang sehr gering ausfalle.

Hinsichtlich der Jugendleitung gehen die Fortunen neue Wege: Mit Markus Reichow (A- bis C-Junioren) und Thorsten Schmidt (D- bis G-Junioren) wurde erstmals eine Doppelspitze kommissarisch eingesetzt. Beide sollen sich als Koordinatoren um die sportlichen Belange der jeweiligen Altersklassen kümmern. Als 2. Jugendleiter wurde Ralf Jungermann für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt.

Deutlich spürbar ist ein frischer Wind vor allem im Kinderfußballbereich, wo sich gleich mehrere Mütter und Väter als feste Bestandteile des Teams etabliert hätten. Vorsitzender Christian Janusch sprach allen ehrenamtlich Tätigen daher seinen besonderen Dank aus. Gleichzeitig soll das Gemeinschaftgefühl weiter gestärkt werden, zum Beispiel durch ein Abschlussgrillen im Sommer oder gemeinsame Aus- und Fortbildungen für die Trainer. Fazit der Versammlung: Die Fortuna ist nicht nur in der glücklichen Lage, sämtliche Altersklassen besetzen zu können, sondern verfügt auch über ein intaktes Verältnis im Trainerbereich, das weiter gepflegt und gestärkt werden soll.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok