Pokal: D-Junioren weiter im Rennen

D-Junioren Kreispokal: SV Fortuna - JSG Burbach-Hickengrund-Wahlbach 3:0 (2:0). Nach dem unglücklichen Aus der C-Jugend tags zuvor (1:3 gegen FC Hilchenbach) gelang unseren D-Jugendlichen mit einem 3:0 (2:0)-Erfolg gegen die JSG Burbach-Wahlbach-Hickengrund der Einzug ins Kreispokal-Halbfinale.

Gegen die Spielgemeinschaft aus dem südlichen Siegerland waren die Jungs von Tarek Petri und Tim Linden von Beginn an überlegen. Jarno Petri stellte mit einem Doppelschlag in der 13. und 16. Minute die Weichen auf Sieg. Die Gäste kamen nur sporadisch zu Chancen, blieben aber stets in der stabilen Fortuna-Deckung stecken. Im zweiten Durchgang war es Ole Kurth, der einen Konter in der 50. Spielminute zum 3:0-Endstand abschloss.

Neben Fortuna Freudenberg schafften auch der TSV Weißtal (5:1 gegen JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe), FC Hilchenbach 10:9 n.N. gegen TV Littfeld und die Sportfreunde Siegen (4:0 gegen TSV Siegen) den Sprung in die Runde der letzten Vier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok