Endstation in Runde zwei

B-Junioren Kreispokal: SV Fortuna - TSG Adler Dielfen 0:3 (0:1). Für unsere B-Junioren war in der zweiten Runde des Kreispokals Endstation. Gegen die TSG Adler Dielfen verlor das Team von Trainer Karsten Klappert am Dienstagabend unglücklich mit 0:3 (0:1). Bereits in der ersten Hälfte hatten die jungen Flecker die große Chance, frühzeitig die Weichen auf Sieg zu stellen, brachten den Ball aber im leeren Tor nicht unter. Felix Bohmeyer machte es drei Minuten vor dem Pausenpfiff besser und traf zur Führung für die Gäste. Im zweiten Durchgang präsentierten sich die Fortunen gegen den Bezirksligisten lange auf Augenhöhe; aber nach gut einer Stunde war es erneut Felix Bohmeyer, der die Träume von der dritten Runde zunichte machte. Der eingewechselte Kjell Otto sorgte drei Minuten vor dem Schlusspfiff für den 0:3-Endstand zugunsten der Südsiegerländer.

Die weiteren Pokal-Spiele mit Fortuna-Beteiligung:

  • D-Junioren: JSG Dotzlar-Sassenhausen - SV Fortuna (Mittwoch, 11. 9., 18 Uhr)
  • A-Junioren: SV Fortuna - TuS Erndtebrück (Mittwoch, 11. 9., 19 Uhr)
  • C-Junioren: SV Fortuna - JSG Neunkirchen-Salchendorf (Donnerstag, 12. 9., 18.30 Uhr)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok