C-Jugend locker in Runde zwei

C-Junioren, 1. Runde Kreispokal: Spvg. Bürbach - SV Fortuna 0:8 (0:3). In der ersten Pokalspielrunde führte es die C-Jugend von Trainer Markus Reichow zum Auswärtsspiel nach Bürbach. Trotz 6 ältere, fehlender Spieler, die zwei Wochen an einer Schulveranstaltung teilnehmen gaben sich die jungen Flecker keine Blöße. Nach anfänglichem Abtasten legten sie dann aber in der 19. Spielminute mit dem ersten Treffer los.

Vinzent Schomers vollendete nach Zuspiel von Mats Klappert zum 0:1. Drei Minuten später wurde Antonio Blumetti im Strafraum zu Fall gebracht. Beim fälligen Elfmeter, ließ Bengt Schrader dem Bürbacher Keeper keine Chance. Noch vor der Pause war es Lennart Becks, der von Mats Klappert gut in Szene gesetzt wurde und das 0:3 und damit das Halbzeitresultat herstellte. Trotz einiger Wechsel und Umstellungen ließen sich die Fortunen auch in Hälfte zwei, nicht die Butter vom Brot nehmen.

Schon eine Minute nach Wiederanpfiff begann die „Blumetti Show“. Nach Querpass von Vinzent Schomers machte Antonio Blumetti das 0:4. Es dauerte nun etwas bis die Flecker wieder zu was Zählbarem kamen. Doch die Schlußphase hatte es dann in sich. 0:5, 0:6 und 0:7 markierte allesamt, der Freudenberger Angreifer Antonio Blumetti. Mit dem Schlusspfiff stellte der erfahrene Lennart Becks nach Ecke von Aaron Röcher das Endergebnis auf 0:8.

Damit haben sich die C-Jugendlichen nach gutem Spiel in die nächste Runde katapultiert wo sie nun die JSG Neunkichen-Salchendorf in der Wending begrüßen dürfen.

Aufstellung: Florian Hartmann - Finley Behner, Aaron Röcher, Lennart Becks, Abdul Mahmood Zuhair (53. Mats Klappert) - Bengt Schrader (54. Nick Salomon), Mats Klappert (34. Dennis Waffenschmidt), Vinzent Schomers, Nick Salomon (22. Ben Wirth), Mathis Marberg (34. Noah Krapohl) - Antonio Blumetti

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok