Nullnummer im zweiten Aufstiegsspiel

D-Junioren Aufstiegsrunde zur Bezirksliga: SV Fortuna - SC Obersprockhövel 0:0. Der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Nach der Niederlage beim Auftaktspiel in Brilon gab es für unsere D-Junioren auch im zweiten Spiel der Aufstiegsrunde nur ein torloses Remis gegen den SC Obersprockhövel. Im ersten Durchgang hatten Oscar Schmidt (8.) und Leon Klöckner (15.) per Kopfball die besten Chancen für die Fortunen, scheiterten am am starken Gäste-Keeper. Auf der anderen Seite stand die Fortuna-Abwehr sicher und ließ nur sporadische Chancen der Truppe aus dem Ruhrgebiet zu. Im zweiten Durchgang dauerte es bis zur 58. Minute, ehe Leohn Klöckner die Riesen-Chancen für die Flecker hatte. Aber sowohl er als auch Mathis Marberg per Nachschuss scheiterte erneut am SCO-Schlussmann. Letztlich blieb es beim torlosen Remis. Trainer Thorsten Schmidt war nicht zufrieden: "Es hat an Einsatz, Biss und Willen gefehlt." Beim SC Lüdenscheid haben unsere Nachwuchs-Fußballer jetzt praktisch die letzte Chance, den Aufstieg doch noch zu packen. Die Sauerländer haben ihre ersten beiden Aufstiegsspiele allerdings  gewonnen.

190619tabelle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok