E2 wird ungeschlagen Meister

Ein wenig Gänsehaut-Feeling kam am Samstag schon auf, als Jugendleiter Markus Reichow die Meisterschale an Kapitänin Mieke Janusch überreichte und "We are the Champions" aus den Boxen durchs Wendingtal dröhnte. Unsere E2-Junioren feierten nach dem 5:2-Sieg über die JSG Wilden-Obersdorf-Wilnsdorf III ausgiebig die Meisterschaft in der E-Jugend Kreisliga B. Minutenlang reckten die Kinder die Blech-Schale in die Höhe, nachdem sie zuvor ihre Meistershirts übergezogen hatten, und strahlten mit der Sonne um die Wette. Nach der standesgemäßen Mineralwasserdusche gab es bei der anschließenden Meisterfeier Pommes-Currywurst auf Vereinskosten, Fanta, Limo, Waffeln und Muffins.

Das Spiel gegen die Südsiegerländer war eigentlich belanglos. Die JSG Freudenberg-Niederndorf II stand bereits unter der Woche als Tabellenführer fest, nachdem sich die beiden Wilnsdorfer JSG-Teams die Punkte geteilt hatten. Trotzdem wollten die Schützlinge von Basti Bald, Kai Hermann und Jens Völkel auch im Saisonfinale ungeschlagen bleiben. Am Ende standen 25 Punkte, acht Siege, ein Unentschieden und keine Niederlage für die Flecker und Niederndorfer zu Buche. Und die Tordifferenz von 71:15 Toren untermauert deutlich, warum das so ist. Keine der neun anderen Mannschaften war so treffsicher im Angriff und stand so stabil in der Abwehr wie unsere JSG, die sich im Übrigen vollständig aus dem jüngeren 2012er-Jahrgang zusammensetzt.

Am Sonntag steht noch das Turnier bei den Red Sox Allenbach auf dem Programm, bevor es in die verdienten Sommerferien geht. In der kommenden Saison gehen die Jungs und Mieke dann als E1 an den Start.

Zum Team gehörten: Ben Afflerbach, Jona Bald, Ole Bäumer, Lennart Berg, Vali Bodor, Nick Dotzauer, Sascha Hermann, Mieke Janusch, Konstantin Kreutz, Hugo Lammers, Felix Nöh, Kaspar Nöll, Leonard Stahl, Jonathan Völkel, Moritz Wunderlich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok