Die ersten drei Punkte

B-Juniorinnen Regionalliga: SC Fortuna Köln – SV Fortuna 0:2 (0:1). Endlich die ersten drei Punkte! Im Auswärtsspiel beim SC Fortuna Köln ist unseren B-Juniorinnen ein 2:0(1:0)-Erfolg gelungen, womit die ersten drei Punkte der Regionalliga eingefahren wurden. Die „Fleckerinnen“ haben somit nun vier Punkte auf dem Konto und belegen den sechsten Tabellenplatz.

Nach dem Punktegewinn gegen die Borussia aus Mönchengladbach sollte gegen das Tabellenschlusslicht Fortuna Köln endlich der erste Dreier für die Mannschaft von Trainerin Mareike Schirdewahn her. Die erste gute Chance der Partie hatte die Heimmannschaft nach zwei Minuten, schoss aus Fortuna-Sicht aber glücklicherweise neben das Tor. Anschließend übernahm die Fortuna die Kontrolle über die Partie und ging bereits in der siebten Minute durch einen Treffer von Melina Fischer mit 1:0 in Führung.

Weiter waren die Freudenbergerinnen die Spielbestimmende Mannschaft, die im Spiel nach vorne allerdings die letzte Konsequenz vermissen ließ. „Wir haben uns das Leben selbst schwer gemacht, da der letzte Pass meist zu ungenau und unkonzentriert gespielt wurde“, bilanzierte Freudenbergs Co-Trainerin Ann-Kathrin Büdenbender. Dennoch erspielten sich unsere B-Mädels einige gute Chancen, die Abschlusschwäche der „Fleckerinnen“ verhinderte allerdings weitere Tore. „ Mit einer besseren Chancenverwertung hätten wir früh noch deutlich höher führen müssen“, so Büdenbender.

Erst Mitte der zweiten Halbzeit erzielte Freudenbergs Aileen Trottner nach einem schönen Spielzug das Tor zum 2:0 (60) und sorgte somit für etwas mehr Ruhe auf Freudenberger Seite. Da die gastgebende Fortuna aus Köln allerdings nur noch ein oder zwei Mal per Standard vor das Freudenberger Tor kam, brannte in der Partie nicht wirklich etwas an. So brachten die „Fleckerinnen“ das 2:0 über die Zeit und fuhren somit den ersten Regionalliga-Sieg ein. „Wir haben zwar nicht sonderlich gut gespielt, sind aber glücklich, dass wir endlich die ersten drei Punkte geholt haben“, freute sich Ann-Kathrin Büdenbender.

Die Aufstellung der Fortuna:  Knipp – Diehl, Saßmannhausen, Petri, Glitt – Schönherr (Jungermann), Trottner, Hengstenberg (Schmitz), Klaes, Oerter – Fischer

Die Tore der Fortuna: 1:0 Melina Fischer (7.), 2:0 Aileen Trottner (60.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok