Blazejezak verstärkt 1. Frauen

Ab Sommer ist Stefanie Blazejezak auch in Pflichtspielen für die Fortuna am Ball.

Unsere 1. Frauenmannschaft hat sich weiter verstärkt und Stefanie Blazejezak vom TuS Fischbacherhütte verpflichtet. Die 30 -Jährige wechselte bereits im Januar zur Fortuna und bestritt schon zwei Testspiele für die Fleckerinnen, zur neuen Saison wird sie dann auch in der Meisterschaft spielberechtigt sein.

Blazejezak spielte für die Sportfreunde Siegen (2005-2008) sowie für den SC Bad Neuenahr (2013-2015) bereits in der Regionalliga, beim SC kam sie sogar einige Male in der 2. Bundesliga zum Einsatz. Im Sommer 2018 heuerte sie nach zwei Jahren Mittelrheinliga bei den Sportfreunden Ippendorf (2016-2018) dann zum dritten Mal in ihrer Karriere bei Heimatverein Fischbacherhütte an – zuvor hatte sie bereits von 2002-2005 sowie von 2008-2013 für die Rheinländerinneng gespielt. Von dort führt sie der Weg nun nach Freudenberg, wo sie nochmal voll angreifen möchte: „Ich freue mich sehr, dass ich bei der Fortuna die Chance erhalte, nochmal höher zu spielen. Ich hoffe, dass ich meine gesammelten Erfahrungen gut einbringen und der Mannschaft weiterhelfen kann. Gleichzeitig glaube ich, dass ich selber noch viel lernen und mich noch weiterentwickeln kann.“

Auch bei der Fortuna freut man sich, die Mannschaft mit Blazejezak weiter verstärken zu können. So ist Cheftrainer Volker Poggel bereits voll des Lobes über die flexible Mittelfeldspielerin: „Stefanie ist eine außergewöhnlich gute Spielerin. Sie ist schnell, technisch gut und hat darüber hinaus einen guten Instinkt für’s Passspiel und den eigenen Abschluss. Die bisherigen Trainings- und Spieleinsätze haben zudem gezeigt, dass sie ein absoluter Teamplayer ist und dass sie ihre Erfahrung bereits in die Mannschaft einbringt.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok