Zweite wieder Tabellenführer

Bezirksliga Frauen: SV Hohenlimburg II – SV Fortuna II 0:2 (0:0). Einen wichtigen und am Ende auch verdienten Sieg holte sich unsere zweite Frauenmannschaft am ersten Rückrundenspieltag. Gegen den SV Hohenlimburg II setzten sich unsere Frauen mit 2:0 (0:0) durch und holten sich durch das gleichzeitige Unentschieden des SV Germania Salchendorf die Tabellenführung zurück.

In der Hinrundenpartie hatten sich unsere Frauen mit 3:2 durchgesetzt und schon damals gesehen, dass der Aufsteiger zu den stärkeren Mannschaften der Liga gehört. Auch dieses Mal war die erste Halbzeit sehr ausgeglichen und es gab Chancen auf beiden Seiten. Mit einem leistungsgerechten Unentschieden, aber noch keinen Toren, ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit begann für die Fortuna sehr gut, denn Sandra Kurth traf direkt nach wenigen Minuten zur 1:0-Führung der Freudenberger (50.). Weiter war es ein spannendes Spiel auf Augenhöhe, in dem die Fortuna nun aber einige gute Möglichkeiten hatte, um auf 2:0 zu erhöhen. Das das nicht gelang, blieb es weiter spannend und die Partie stand auf Messers Schneide.

Erst in der 94. Minute erlöste Sara Hasani die „Fleckerinnen“ und erzielte das entscheidende 2:0. „Unter dem Strich haben wir verdient gewonnen, da wir vor allem in der zweiten Hälfte einige gute Chancen hatten. Dennoch haben die Zuschauer lange ein Spiel auf Augenhöhe zwischen zwei starken Mannschaften gesehen“, konstatierte Fortuna-Trainer Hartmut Hoof nach Abpfiff.

SV Fortuna II: Altgeld, Sarah Saupe, Bojic, Grebe, Akcay, Kurth, Irle (Sina Saupe), Hoof, Hasani, Kuttenkeuler (Stahl), Krings.

Weitere Fotos unter: https://www.facebook.com/fleckerdamen/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok