Frauen erneut im Kreispokal-Finale

Mit einem 5:0 (1:0)-Erfolg beim SV Germania Salchendorf hat sich unsere Frauenmannschaft am Dienstagabend die erneute Teilnahme am Kreispokal-Finale gesichert. Auf dem neue Kunstrasen am Wüstefeld trafen Hannah Bachmann (24.), Yvonne Wirtz (55./63.) und Leonie Wäschenbach (61./65.)! Zudem hielt Torfrau Ann-Kathrin Stötzel in der ersten Halbzeit noch einen Elfmeter. Auch wenn die Partie im ersten Durchgang noch sehr schleppend verlief, war der Sieg unterm Strich ungefährdet. Das Finale steigt am kommenden Donnerstag, 17. September, 19 Uhr, in Dreis-Tiefenbach. Gegnerinnen sind - wie könnte es anders sein - die Sportfreunde Siegen. An dieser Stelle wünschen wir Linda Hanisch, die in einem Zweikampf unglücklich umgeknickt ist, gute Besserung und schnelle Genesung. Come back soon, Linda!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok