Personelle Weichen gestellt

Wichtige personelle Weichen für die kommende Saison sind gestellt. Fabian Wüst übernimmt ab Sommer das Traineramt bei der zweiten Herrenmannschaft, die aktuell in der B-Kreisliga auf Platz fünf rangiert. Als Co-Trainer unterstützen wird ihn Sebastian Braas, der zuletzt aktiv die Fußballschuhe für den Landesligisten Rot-Weiß Hünsborn schnürte, sich im vergangenen Winter aber wieder der Fortuna angeschlossen hat. “Fabian Wüst hat bereits beim TuS Alchen unter Beweis gestellt, dass er ein ausgezeichneter Trainer ist”, freut sich Sportlicher Leiter Mieke Rosenthal über die Zusage des 28-jährigen Fortuna-Urgesteins. Wie er verfügt auch Sebastian Braas über ein hervorragendes Netzwerk und trägt das Fortuna-Gen praktisch in sich. “Wir sind sicher, dass wir mit dem Duo auch im kommenden Jahr eine sehr gute Rolle in der Liga spielen und die zweite zu einem starken Unterbau für die Bezirksliga-Mannschaft ausbauen werden.”

Apropos Bezirksliga: Auch hier haben die Fortunen die Weichen langfristig gestellt und Dominic Solms über die Saison hinaus als Cheftrainer verpflichtet. “Dominic hat dem Team neues Leben eingehaucht und bereits in der kurzen Zeit auf der Kommandobrücke den lange vermissten Teamgeist zurückgeholt”, lobt Rosenthal den 33-Jährigen, der längst in Freudenberg heimisch geworden ist.

Auf bewährtes Personal setzen wir zudem auch bei der neu formierten dritten Mannschaft, die weiterhin von Markus Reichow und seinem Team betreut wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok