Winterpause ist endlich vorbei

Nach zehnwöchiger Pause ist am Sonntag, 17. Februar, 15 Uhr, endlich wieder Bezirksliga-Fußball in der HF-Arena angesagt. Mit dem Heimspiel gegen die SG Hickengrund setzt unsere Mannschaft die Bezirksliga-Saison endlich fort. Die Bedingungen können besser kaum sein: Die Wetterfrösche haben frühlingshafte Temperaturen vorausgesagt, die Vorbereitung verlief trotz des zähen Winterwetters für das Team von Dominic Solms erfolgreich. "Vor allem aber hat die Mannschaft richtig Lust auf Fußball", freut sich der Trainer, der bis auf den erkrankten Timo Molsberger personell aus dem Vollen schöpfen kann. Mit den Südsiegerländern, die auf Rang 16 überwinterten, kommt zwar ein vermeintlicher Außenseiter nach Freudenberg; in den letzten vier Partien blieb die Truppe von Yannic Brück aber ungeschlagen, auch wenn 56 Gegentreffer sicher einiges über die aktuellen Abwehrqualitäten der Hicken aussagen. Von den letzten 18 Begegnungen ging die Hälfte an die Flecker; sechsmal hieß der Sieger Hickengrund und dreimal teilten sich die Teams die Punkte.

Für unser Bezirksliga-Team dürfte die Partie gleich richtungsweisend sein: "Das Auftaktprogramm - nach Hickengrund geht's nach Niederschelden - hat es in sich und wir müssen sehen, dass wir möglichst schnell aus den Puschen kommen", hofft Trainer Dominic Solms auf ein hellwaches Team am Samstag, das sich über zahlreiche Fans freuen würde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok