4:1-Erfolg bei Aufsteiger SV Setzen

Bezirksliga: SV Setzen - SV Fortuna 1:4 (1:3). Gelungender Auftakt in die Rückrunde der Fußball-Bezirksliga: Unsere erste Mannschaft siegte am Sonntag beim SV Setzen mit 4:1 und zog damit punktemäßig mit dem Aufsteiger gleich. Der SV Fortuna Freudenberg hat das Duell beim SV Setzen mit 4:1 (3:1) für sich entschieden und hat nun auch 20 Punkte auf dem Konto. "Von den Chancen her hätten wir durchaus höher gewinnen müssen. Ein starker Torwart und das Glück haben den Gegner vor weiteren Gegentoren bewahrt. Nach der Pause haben wir fast nichts mehr zugelassen und daher war es auch von der Einstellung her ein gutes Spiel meiner Mannschaft – ein Punkt wäre heute hier zu wenig gewesen, gerade im Hinblick auf das kommende Spiel gegen Kierspe", zog Trainer Dirk Martin gegenüber Expressi.de ein positives Fazit.

Dustin Holzhauer (10.), der einen weiten Einwurf mit dem Hinterkopf ins Setzer-Tor verlängerte, Yannis Freitag (18.), der einen schönen Spielzug über die linke Seite über Wiesemann und Cimen erfolgreich abschloss und Timo Molsberger (42.), der im zweiten Nachschuss traf, sorgten für eine klare 3:1-Pausenführung. Andreas Schneider (32.) hatte per Kopf den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer erzielt. Erneut Timo Molsberger markierte in der 85. Minute seinen zweiten Treffer und sorgte somit für den 4:1-Auswärtssieg der Flecker Jungs.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok