Verdienter 3:0-Erfolg gegen LWL

181014lwl

SV Fortuna - SC Listernohl-WL 3:0 (1:0). Mit einem verdienten 3:0-Sieg über den Fusionsclub aus dem Sauerland hat unsere erste Mannschaft den Abstand auf die Abstiegszone auf acht Punkte vergrößert. „Es war eine super Leistung gegen einen guten Gegner – wir haben uns fallen lassen und in beiden Halbzeiten jeweils nur eine Chance zugelassen. Zudem fiel der erste Treffer zu einem günstigen Zeitpunkt, daher konnten wir uns in der zweiten Halbzeit auf das Konterspiel konzentrieren“, so Trainer Dirk Martin gegenüber Expressi.de.

Enes Cimen konnte in der 45. Minute eine Wiesemann-Hereingabe per Direktabnahme im Gästetor unterbringen. Zuvor hatten Dustin Holzhauer (15.), Bugra Köksal (25.) und Jonas Andrick (30.) beste Chancen ausgelassen. In der Schlussphase war es Timo Molsberger (80./90.), der nach einer zweiwöchigen Pause in der 70. Minute ins Spiel kam und mit einem Doppelpack (seine Tore acht und neun in der Saison) für die endgültige Entscheidung sorgte. „Auf Grund der zahlreichen Chancen ist es ein verdienter Sieg und es freut mich, dass wir zu null gespielt haben, zudem war der Kader nochmal breiter aufgestellt, das kommt dann ebenfalls positiv zum Tragen“, so Martin.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok