Remis im Siegerland-Duell

180902niederschelden

Bezirksliga: SV Fortuna - SuS Niederschelden 1:1 (1:0). Am vierten Spieltag der noch jungen Bezirksliga-Saison kam unsere erste Mannschaft gegen den SuS Niederschelden nicht über ein 1:1-Remis hinaus. „Wir hätten heute auf Grund der 1. Halbzeit eigentlich gewinnen müssen. Niklas Kursch läuft zweimal alleine auf den Torwart und zudem verschießen wir einen Elfmeter, nach vier Spielen müssen wir eigentlich zwölf Punkte haben, jetzt sind es sechs und ich bin trotzdem nicht unzufrieden“, erklärte Trainer Dirk Martin gegenüber Expressi.

Nach den angesprochenen Chancen von Niklas Kursch (20./25.) und dem verschossenen Handelfmeter von Timo Molsberger (30.) war es Moritz Genehr, der in der 45. Minute aus dem Gewühl heraus die 1:0-Führung erzielte.

„In der 2. Halbzeit waren wir immer noch überlegen, konnten aber keine Torchancen mehr herausspielen – wir schaffen es nicht zu Null zu spielen und daher dürfen wir uns nicht beschweren, wenn wir den Ausgleich kassieren“, so Martin, der heute neun Akteure verzichten musste. Luca Zips sorgte in der 60. Minute für den 1:1-Ausgleichstreffer der Gäste aus Niederschelden und kurz vor Schluss hatte der SuS-Angreifer sogar noch die Chance zum Siegtreffer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok