2:2-Remis im SI-Duell

Bezirksliga: SV Fortuna - FC Eiserfeld 2:2 (1:1) Das Remis im Siegerland-Derby der Bezirksliga war wohl eher ein doppelter Punktverlust für unsere erste Mannschaft. Denn gegen den FC Eiserfeld war das Team von Trainer Dominic Solms über weite Strecken überlegen und hatte auch die besseren Chancen; musste allerdings auch zweimal den Ausgleichstreffer hinnehmen. Dabei hatte Sebastian Bley mit seinem Treffer in der 16. Minute früh die Weichen auf den ersten Heimsieg der neuen Saison gelegt. Aber statt das 2:0 nachzulegen, kassierten die Gastgeber vier Minuten vor der Halbzeitpause den nicht unverdienten Ausgleich durch Routinier Julian Eckhardt.

Die zweite Hälfte bot den Zuschauern in der HF-Arena eine ganze Reihe guter Chancen auf beiden Seiten. Aber während Eike Moll, Dustin Holzhauer oder Neuzugang Tom Weinstock (Foto) den Ball über oder neben das Tor setzten, durften sich die Flecker in der 65. Minute bei Jonas Andrick bedanken, der mit großartigem Einsatz einen Chipball über Keeper Johannes Engel noch vor de Linie klärte. Sechs Minuten vor dem Schlusspfiff gelang es aber doch: Jann Ochyra brachte den Ball über die linke Seite halbhoch in den Eiserfelder Fünfmeterraum, wo Dustin Holzhauer den Ball zur 2:1-Führung einköpfte.

Auch diesmal gelang es nicht, den Sack zu zumachen; stattdessen schlenzte Tristan Meyer den Ball in der 92. Minute um die halbe Fortuna-Abwehr herum ins Netz. Am kommenden Sonntag, 28. August, tritt unsere erste Mannschaft um 15 Uhr beim FC Altenhof an.

Leave your comments

Post comment as a guest

0
  • No comments found

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.