Daub, Ali und Krasniqi kommen

Fortuna Freudenberg treibt seine Personalplanungen für die neue Saison weiter voran - sozusagen im “Dreierpack” wechseln Sascha Daub, Abukar Ali und Valon Krasniqi vom A-Kreisligisten Siegener SC ins Wendingtal. Zumal für letzteren ist die HF-Arena kein unbekanntes Terrain - Krasniqi (28) lief bereits von 2015 bis 2017 zwei Spielzeiten lang für die zweite und dritte Mannschaft der Flecker auf und zählte im damals noch in der B-Kreisliga spielenden Reserveteam zu den Leistungsträgern. Der 20-jährige Abukar Ali wuchs in der Jugend des 1. FC Dautenbach auf und spielt aktuell in der vierten Saison für die Charlottentaler. Sascha Daub ist 26 und spielt seit 2015 ununterbrochen für den Siegener SC. “Wir freuen uns sehr auf alle Drei”, so Sportlicher Leiter Mieke Rosenthal bei der - coronakonformen - Begrüßung im Büschergrunder Wendingtal. “Sie werden ihre Chance in den Mannschaften bekommen und uns in der Defensive sicher verstärken.”

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok