Steffen Freitag kehrt zurück

Auch der SV Fortuna Freudenberg nutzt die unfreiwillige Pause, um hinter den Kulissen intensiv die Weichen für die neue Saison zu stellen. Bereits seit einigen Tagen steht fest, dass der Bezirksliga-Kader der Flecker auch in der Saison 2021/22 komplett zusammenbleibt. “Wir freuen uns sehr, dass alle Spieler uns frühzeitig die Zusage für die kommende Spielzeit gegeben haben”, so 2. Vorsitzender und Sportlicher Leiter Mieke Rosenthal. “Das spricht für den Zusammenhalt und den Teamgeist unserer Truppe, der uns enorm wichtig ist.” Aber nicht nur die Gemeinschaft, auch die sportliche Situation stimmt aktuell im Büschergrunder Wendingtal: Nach acht absolvierten Partien belegen die Fortunen Rang sieben der Bezirksliga-Tabelle. So ganz bleibt allerdings dann doch nicht alles beim Alten: Denn mit Steffen Freitag wird vom Nachbarn Rot-Weiß Hünsborn nicht nur ein Flecker Eigengewächs, sondern auch ein gestandener und vielseitig einsetzbarer
Defensivspieler zu seinem Stammverein zurückkehren. Vor drei Jahren wechselte der heute 23-Jährige zum inzwischen in der Landesliga spielenden Nachbarn jenseits des Löffelbergs. “Wir sind überzeugt, dass Steffen uns fußballerisch und
menschlich sehr bereichern wird”, freut sich Mieke Rosenthal über die Zusage.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok