Zwei Bitten in eigener Sache

Aus gegebenem Anlass möchten wir nochmals darum bitten, bei Umzug die aktuellen Daten und vor allem die aktuelle Kontoverbindung mitzuteilen. Gleiches gilt auch, wenn das Konto erloschen ist oder nicht die nötige Deckung aufweist. Inzwischen ist es so, dass rund 10 Prozent aller Beitragslastschriften platzen. Das kostet den Verein nicht nur viel Geld, sondern den ehrenamtlichen Mitarbeiter auch eine Menge unnötiger Arbeit. Wir werden die Gebühren künftig ebenfalls berechnen bzw. auf alle Mitglieder umlegen.

Ebenfalls aus aktuellem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass wir das Sportheim für Fortuna-Mitglieder zwar gerne zu einem günstigeren Preis vermieten als an Nichtmitglieder. Das heißt aber auch, dass der Mieter persönlich Mitglied ist. In der Vergangenheit kam es immer wieder vor, dass auf die Namen von Kindern (Jugendspieler) oder Verwandten im Verein gemietet wurde. Auch dies verursacht wieder unnötige finanzielle Verluste, die letztlich wieder alle gemeinsam durch höhere Beiträge kompensieren müssen. Wir bitten um Verständnis für diese Vorgehensweise.

D-Junioren für HKM-Endrunde qualifiziert

In Netphen trafen sich am Samstag acht Mannschaften der D-Jugend zum Qualifikationsturnier für die Hallenkreismeisterschaften (HKM), darunter auch die D1 der Fortuna unter dem Trainergespann Frank Altgeld/Alexander Helsper. Ziel war ganz klar, unter die ersten Drei zu kommen, denn nur diese qualifizieren sich für die Endrunde am 15. Februar. Es begann auch gut mit zwei deutlichen Siegen, 6:0 gegen TSV Siegen und 7:1 gegen Spfr. Eichen-Krombach. Ein gelungener Start ins Turnier, vielleicht aber auch zu leicht, denn der nächste Gegner sollte mit der JSG Edertal-Berleburg eine harte Nuss werden.

Weiterlesen

Vorrunden-Aus in Scheidingen

Für unsere B-Juniorinnen war beim Rapa-Haus Cup des SuS Scheidingen bereits in der Vorrunde Schluss. Beim hochkarätig besetzten Hallenturnier, an dem unter anderem auch der FSV Gütersloh und der VfL Bochum teilnahmen, schieden die Fleckerinnen mit sechs Punkten bereits nach der Vorrunde aus.Dennoch sah Trainerin Mareike Schirdewahn es positiv, dass ihre Mannschaft „das Spiel mit dem Futsal-Ball trainieren und sich für weitere Aufgaben in der Halle vorbereiten“ konnte.

Weiterlesen

Fortuna-Bambini gewinnen Turnier des SV Setzen

Die Hallensaison ist für unsere jüngsten Fußball sehr erfolgreich angelaufen. Beim Turnier des SV Setzen belegten die Fortuna-Bambini den ersten und den vierten Platz von insgesamt zwölf teilnehmenden Teams. Aufgrund der Absage des VfL Bad Berleburg waren die Flecker mit zwei Mannschaften zur Sporthalle am Geisweider Schießberg gereist. Der ältere Jahrgang (2008) wurde mit einem Unentschieden und zwei deutlichen Siegen Erster in der Vorrundengruppe C, während der jüngere Jahrgang (2009) mit zwei Unentschieden und einem Sieg bester Gruppenzweiter wurde.

Weiterlesen

Maik Wolf wird im Sommer Trainer der Ersten

Maik Wolf wird in der kommenden Saison neuer Trainer des Fußball-Bezirksligisten Fortuna Freudenberg. Gestern Abend stellte der Club aus dem Büschergrunder Wendingtal den 41-Jährigen vor, der in der Sommerpause den bisherigen Coach Dirk Martin ablösen soll. Martin hatte im Mai 2013 die sportliche Verantwortung für den Bezirksligisten übernommen, nachdem Andreas Wieczorek aus persönlichen Gründen seinen Posten aufgegeben hatte. Dass die Zusammenarbeit mit dem Betzdorfer nicht über die Saison hinaus fortgesetzt wird, hat dabei keine sportlichen Gründe. „Dirk Martin hat bei uns eine hervorragende Arbeit geleistet“, so Sportlicher Leiter Mieke Rosenthal.

Weiterlesen

D1 beim "Elektro-Hench-Cup" auf Platz zwei

Am vergangenen Samstag ging der diesjährige Turnierreigen der D-Jugend weiter mit dem "Elektro-Hench-Cup", ausgerichtet durch den SuS Niederschelden in der Rundturnhalle. Von Seiten der Fortuna nahm das Team der D1-Jugend daran teil, bereit, sich mindestens bis ins Halbfinale zu spielen. Aufgestellt waren zwölf Mannschaften in drei Gruppen und unsere Mannschaft ließ sich gleich im ersten Spiel gegen Niederschelden 4 von eben dieser "4" ablenken. In den Köpfen der jungen Recken schien diese Zahl verknüpft zu sein mit "wird wohl nicht so gut sein", und so war es nicht verwunderlich, dass sie gegen eine stark aufspielende Mannschaft zu Beginn ihre Probleme hatten.

Weiterlesen

Neuer Lehrgang für angehende Schiedsrichter

Im Februar findet wieder ein Lehrgang für Schiedsrichter-Anwärter statt. Der Kurs findet an den Samstagen 7., 14. und 21. Februar im Vereinsheim des TSV Siegen in Trupbach statt. Die Prüfung ist für Dienstag, 24. Februar, 18 Uhr, terminiert. Wer Interesse hat, den Schiedsrichterschein zu erwerben, sollte sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Nachfolgend einige Fragen und Antworten für Interessenten. Alle Infos gibt's unter http://training-service.fussball.de/schiedsrichter/interessentin/#!/section/stage.

Weiterlesen

Fortuna-Bambinis feiern Turniersieg in Niederschelden

Schöner Erfolg für unsere jüngsten Fußballer: Die Fortuna-Bamibinis gewannen am Sonntag das Hallenturnier des SuS Niederschelden um den Elektro-Hench-Cup. Weil eine Mannschaft im Vorfeld abgesagt hatte, gingen die Flecker in der Rundturnhalle mit zwei Teams an den Start. In Gruppe A traten die "älteren" Kinder des Jahrgangs 2008 an und feierten mit drei Siegen und 13:1 Toren einen ungefährdeten Gruppensieg. In Gruppe B hatten die jüngeren, 2009er-Jahrgänge, Pech und verpassten im letzten Gruppenspiel, auf Tabellenrang zwei vorzurücken. Am Ende blieb ihnen immerhin Platz sechs während sich die erste Mannschaft im Finale mit 3:0 gegen Germania Salchendorf durchsetzten.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.